Bau-Info-GmbH
Publikation  Schulung & Beratung  Kontakt  Bau-Info-GmbH 

Schulung & Beratung

Unsere Schulungen in Form von Seminaren sind auf die Anwendbarkeit in der Praxis ausgerichtet. Als Referenten werden Fachleute aus der Region eingesetzt. Eine Betreuung der Teilnehmer auch nach den Seminaren ist bei uns selbsverständlich.

Seit dem Jahr 2001 waren wir an ca. 250 Seminaren beteiligt mit insgesamt über 5500 Teilnehmern.

Durchgeführt wurden dies Seminare in fast allen Großstädten Baden-Württembergs und dem angrenzenden Rheinland-Pfalz sowie dort in zahlreichen Städten und Gemeinden.

Weitere Seminare wurden durchgeführt bei Auftragnehmern (Firmen aus Straßenbau, Landschaftspflege, Gerüstbau, Vermassungsbüros usw.)

Seminare wurden auch durchgeführt bei Fortbildungseinrichtungen wie VWA Karlsruhe. VWA Mannheim, Verwaltungsschule des Gemeindetags Baden-Württemberg.

I.d.R. sind unsere Seminare Inhouse-Seminare für Mitarbeiter

- der Bauhöfe und Straßenmeistereien

- der Gartenbauämter bzw. Gartenbaubetriebe

- der Vermessungsämter bzw. Vermessungsbüros

- Der Stadtwerke und sonstigen Versorungsbetriebe

- in der Bauüberwachung bei Tiefbauämtern Ortsbauämtern, Ing.Büros

- bei Firmen der Abspschleppdienste und Ölspurbeseitigung

- usw.

Vorteile der Inhouse-Seminare sind:

- Es können die Arbeiten angesprochen werden, die die Mitarbeiter speziell in ihrem Arbeitsgebiet betreffen.

- Es können alle Mitarbeiter einer Abteilung, Gruppe o.ä. gemeinsam geschult werden, nach einer gemeinsamen Schulungsunterlage (spezieller Leitfaden, Handbuch o.ä., vgl. Publikationen).

- Es kann der Standard für dir entsprchneden Arbeiten der Gruppe angesprochen und vereinbart werden.

 

Form der Seminare:

Die Seminare richten sich inhaltlich und zeitlich nach den Vorgaben des MVAS 99 (Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen).

Es werden unterschieden:

- 1- tägige Seminare und 2-tägige Seminare

- Seminare für Arbeitsstellen von kürzerer Dauer (Tagesbau-stellen)bzw. von längerer Dauer.

 

Hinweis:

In unseren Seminaren gehen wir u.a. auch auf die Neufassun der StVO April 2013 und die Novellierung der VwV-StVO ein, vgl. Ausführungen in "Publika-tionen". Die Regelungen der StVO wie auch der VwV-StVO sind bei den Maß- nahmen der Arbeitsstellensicherung anzuwenden. Die Änderungen bringen i.d.R. auch Erleichterungen für die Praxis, da der Beschil-derungsaufwand z.T. verringert werden kann. Wir zeigen auf, wie die Regelpläne der RSA z.T. vereinfacht werden können

 

Neu: Auffrischungsseminare

zur Neufassung der StVO und Novellierung der VwV-StVO, s.o., 1/2-tägig oder ganztägig; Grundlage dabeiu.a.: die Fortführung unseres Handbuches bzw. der Leitfäden, vgl. Publikationen.

 

Die Bau-Info-GmbH unterstützt und berät Sie bei Durchführung eigener Seminare.

Anfragen einfach per E-Mail an info@bau-info-gmbh.de oder telefonisch unter 0721 / 468825 oder Fax. 0721 / 4539245.